top of page
Raum.jpg

Über uns

WO FAMILIE SEIN LEICHT IST

Im FamiliAIR soll jede:r das Gefühl haben loslassen zu können, sich fallen zu lassen, Kraft zu tanken und gestärkt zu werden.

Hier geht es nicht um Bewertung. Hier geht es ums Sein und so angenommen zu werden, wie man ist. 

​Der geschützte Rahmen in den einzelnen Angeboten bietet Möglichkeiten, um wieder zu sich selbst zu kommen, in sich selbst zu lauschen, was man gerade braucht und manchmal auch in welche Richtung der Weg weiter gehen soll. Auch Inspirationen können hier stattfinden.

Die Bedürfnisse aller sollen hier erfüllt werden und das gilt auch für die Kinder. Das Kinderreich bietet viele Möglichkeiten zum Spielen und Erfahren und gleichzeitig sind die Eltern in der Nähe, die sich entspannt austaschen können. 

DU BIST WILLKOMMEN

Kinderreich3.jpg
LOGO SCHRIFT EINZELN.png

Meine Vision war es einen Ort zu schaffen, in dem Familien so sein dürfen wie sie sind. Einen Ort, an dem sie nicht angepasst sein müssen, aufatmen können.

Dieser Raum wurde mir von der Evangelischen Gemeinschaft vor die Füße gelegt und ich freue mich über dieses partnerschaftliche, unterstützende und durch und durch an mich glaubende Verhältnis zu meinem "Vermieter", die mir wie Freunde geworden sind.

Als GfG-Geburts- und Familienbegleiterin, Mütterpflegerin, Frau und Mutter ist es mir ein besonderes Anliegen Menschen beim Familiewerden zu stärken, die Intuition wieder zu Wort kommen zu lassen, denn die wird beim Begleiten von Kindern gebraucht. Nicht nur für unsere Kinder sondern auch für uns selbst. Um gut um uns und unsere Familien sorgen zu können. Die Geburt selbst ist dabei ein entscheidender Start und die junge Familie braucht in dieser wichtigen Umbruchzeit besonderen Schutz, Nährung und Unterstützung. 

Mir liegt das Wohl unserer Gesellschaft am Herzen und ich sehe unsere Kinder als Samen, die wir hegen, pflegen und mit den richtigen "Düngern" wie Empathie, Selbstwert und Gelegenheit für kreative Ideen nähren müssen. Dabei versuche ich die Begleitung auf allen Ebenen bedürfnis-, bindungs- und beziehungsorientiert zu gestalten mit einem Blick auf Wertschätzung und Augenhöhe für mein Gegenüber egal welchen Alters.

Auch und besonders in der Zusammenarbeit mit den anderen Kursleiterinnen ist mir ein herzoffener, zugewandter und frei von Konkurrenzgedanken wertschätzender Umgang wichtig. So kamen wir bereits dazu uns gegenseitig zu unterstützen, zu ergänzen und Visionen wie das FamiliAIR zum Leben zu erwecken.

Ich freue mich von Herzen auf alles, was kommt.

Schön, dass ihr da seid!

Eure Vanessa Gilles

bottom of page